Im Laufe der Zeit haben sich folgende Tätigkeitsschwerpunkte herausgebildet:

  • Haftpflicht und Versicherungsrecht
  • Opferhilfe
  • öffentliches und privates Arbeitsrecht
  • Grund- und Menschenrechte (z.B. EMRK)

Ich vertrete ausschliesslich Arbeitnehmer und Geschädigte, keine Versicherungen und Arbeitgeber. Was das Strafrecht anbelangt vertrete ich keine Gewalttäter, insbesondere keine Vergewaltiger,  sondern ausschliesslich Opfer familiärer Gewalt. Unsere Vernetzung reicht von Gewerkschaften über Amnesty International zu verschiedenen Beratungsstellen und Verbänden (speziell: Beratungsstelle UP für Unfallopfer und Schleudertraumaverband).